Posts tagged ‘Fort Lamy’

9. Februar 2011

Bananen

“Irgend etwas von einem Zug der Verdammten und einem Piraten, der es irgendwie mit Bananen hat.” (ruhrrot)

Musa-Arten und -Sorten sind immergrüne, mehrjährige, krautige Pflanzen. Der aus Blattscheiden bestehende hohle Scheinstamm und die spiralig angeordneten Laubblätter geben den Bananen-Arten ein palmenartiges Aussehen. Die großen, einfachen, ganzrandigen Blätter sind in Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Wenn die Bananenstaude ein Alter von sieben bis neun Monaten erreicht hat, wächst bei ihr ein meist nach unten hängender, manchmal auch aufrechter Blütenstand mit meist rot-violetten Hochblättern. An der Unterseite eines jeden Hochblatts befinden sich essbare Blüten in einer Reihe, die in vielen asiatischen Ländern als Gemüse zubereitet und gekocht werden. Die zwittrigen oder eingeschlechtigen Blüten sind zygomorph und dreizählig. Aus jeder dieser Reihen wächst schließlich eine so genannte Bananenhand mit jeweils ungefähr 10 bis 20 Bananen, die fingergleich angeordnet sind. Die Blüten der Bananenfrüchte sind aufgrund der Schwere nach unten gerichtet. Die gekrümmte Form der Banane entsteht nicht nur, wie allgemein angeführt wird, aufgrund der späteren Ausrichtung nach dem Lichteinfall. Die Banane gehört zu den Pflanzen, die im Rahmen des negativen Geotropismus entgegen der Gravitation ihr Wachstum vorantreiben.

Pirat Prentice baut sie in einem Glashaus auf dem eigenen Dach an. Er liess sich extra Setzlinge kommen, vielleicht aus Fort Lamy, der heutigen Hauptstadt des Tschad? Oh, er weiss nichts von Afrika, da oben in seinem orangen Plaid, da hinter Glas mit wunderbarer Sicht auf Londons Industrieanlagen, er weiss weder von Rabih Fadlallah noch von François Joseph Amédée Lamy, die sich da unten totschlugen, aber er sieht die V2 am Himmel kommen, “wie eine Stahlbanane”

Pirat entdeckt das Geschoß in dem Augenblick, … als er sich anschickt, die Bananen fürs Frühstück zu ernten. Die Rakete könnte genau an dieser Stelle einschlagen, doch er bemerkt nur sarkastisch: Wir bekommen Post …” (jayne)

Advertisements
Schlagwörter: , , ,